Regen bringt Segen?

Regenrinne reinigen und richten, Flachdach abdichten, Dachfenster einbauen, Solaranlage installieren: Unsere Klempner steigen Ihnen gern auf´s Dach.

Wenn es tropft, ruf den Klempner!

Beim tropfenden Wasserhahn rufen Sie den Klempner? Falsch. Natürlich ist es immer richtig, uns zu rufen, aber um alles, was mit Trink- und Abwasser zu tun hat, kümmern sich unsere Kollegen aus dem Sanitär-Bereich. Was macht denn aber der Klempner? Ein Klempner, oder auch Spengler, wie es in Süddeutschland heißt, verarbeitet Metalle und Bleche. Ihre neue Regenrinne zum Beispiel. Sei es bei einem Neubau, einer Altbausanierung oder bei einer umfassenden Reparatur. Dazu kommen Blechabschlüsse bei Mauern oder ähnliche Metallverkleidungen, zum Beispiel am Schornstein.

Vom Dach in die Kloschüssel

Und wenn wir Ihnen schon auf das Dach steigen, montieren wir Ihnen auch gern eine Solaranlage, bauen ein schönes Dachfenster ein, decken Hartdächer komplett neu oder sorgen für eine Flachdachabdichtung. So, jetzt haben wir den Regen sauber von Ihrem Dach gekriegt. Warum verwenden Sie das Wasser nicht einfach, statt es plump in die Kanalisation zu gießen? Selbstverständlich installieren wir Ihnen auch eine moderne Regenwassernutzungsanlage. Mit dem gewonnen Wasser können Sie dann gleich Ihr Klo spülen – aber das steht, wie gesagt, in einem anderen Kapitel.